Archiv News & Aktuelles

MÄRZ 2018
Homepage

Responsiver und neu gestalteter Internetauftritt von Belenus

Frisches Design, verbesserte Funktionen und eine höhere Benutzerfreundlichkeit prägen das Gesicht der neuen BELENUS Website. Das grafische Design wurde komplett überarbeitet, die Navigation ist nun einfacher und benutzerfreundlicher.
Die neue BELENUS Website ist für die verschiedenen Endgeräte, z.B. Tablet oder Smartphone, optimiert und barrierefrei zu bedienen.
JANUAR 2018
Fuso

Belenus investiert in einen Hybrid-Lkw der Marke Fuso

Voraussichtlicher Liefertermin für unseren neuen Lkw ist im April 2018. Die Marke Fuso ist eine Kooperation von Daimler und Mitsubishi. Das Fahrzeug mit der Modellbezeichnung „Canter Eco Hybrid“ hat einen Dieselmotor in Verbindung mit einem Elektromotor und ist der erste serienmäßig produzierte Hybrid-Leicht-Lkw. Bei gleicher Nutzlast und Leistung wie der bisherige Lkw soll die Spritersparnis bei über 20% liegen.
Mit dieser Investition befolgen wir auch weiterhin unseren Weg der ökologischen Nachhaltigkeit und sind somit, auf dem neuesten Stand der Technik, für die Zukunft bestens gerüstet.
JUNI 2017
Roboter

Belenus schafft einen Roboter zum Laserschweißen an

Ab Juni 2017 nehmen wir einen Roboter zum Laserschweißen mit 4 KW Leistung der Firma Trumpf in Betrieb. Dessen flexibler Dreh-Kipp-Positionierer mit 3D-Aufspannplatte erlaubt den individuellen Aufbau von verschiedensten Vorrichtungen, speziell auch für kleine Stückzahlen. Der Roboter ist zum Wärmeleitschweißen und zum Tiefschweißen geeignet und verursacht einen sehr geringen Verzug der Werk­stücke. Eine Schweißnahtbe­handlung ist fast nicht mehr notwendig. Das kameragestützte Positionieren und der integrierte Wechseltisch zur Serienproduktion sind weitere wichtige Vorteile.
JULI 2016
Trubend-Center

Belenus erweitert seinen Maschinenpark um das TruBend-Center 5030

Die Belenus GmbH verfügt damit über eine neue Biegetechnologie von Trumpf Ditzingen. Das TruBend-Center 5030 ist die Kombination von Abkantpresse und Schwenkbiegemaschine mit einer Biegelänge von 3000 mm. An dieser Maschine können großformatige Teile (bis max. 3000 x 1500 mm) und einem Tafelgewicht bis max. 110 kg, positiv und negativ, ohne Wenden von nur einem Mann gebogen werden. Des Weiteren können sämtliche Radien ab 10 mm ohne spezielles Biegewerkzeuge hergestellt werden. Bei gleichzeitiger Erstellung des Biegeprogramms kann die Software Werkstücke, die im 3D als „Blech“ gezeichnet sind, in Sekundenschnelle abwickeln. Eine Nachbearbeitung der Biegeprogramme durch den Bediener ist dabei jederzeit möglich.
JUNI 2016
Boost

Ein weiterer Schritt in Richtung Industrie 4.0: Trutops Boost

„TruTops Boost“, die neue 2D/3D-Software von Trumpf, ist die All-in-One Lösung für Konstruktion und Programmierung, vom 3D-Teil bis zum fertigen NC-Programm. Das Programm sorgt bei der Belenus GmbH in Zukunft für das optimale Zusammenspiel von Software und Maschine.
Die Vernetzung von Software und Maschinen und die Bereitstellung von produktionsrelevanten Daten an zwei PC´s direkt in der Fertigung sind weitere Schritte auf unserem Weg in Richtung „Industrie 4.0“.
Februar 2014
Event

Gelungener Firmenevent

Anlässlich des Umzugs der Belenus GmbH in das neue Firmengebäude in Bad Dürrheim kamen über 200 Gäste. Das Programm umfasste einen Segnungsgottesdienst durch Pfarrer Martin Fischer, das Grußwort durch den Geschäftsführer der Belenus GmbH Herrn Alexander Theinert und die Vorstellung der Damen-Radrennmannschaft „Team Albstadt“, deren Sponsor die Belenus GmbH ist. Die Veranstaltung wurde durch anschliessende Grußworte, eine Komikerin und ein reichhaltiges Buffet abgerundet.
Oktober 2013
Gebäude

Die Belenus GmbH bezieht das neue Firmengbäude in Bad Dürrheim

Endlich ist es geschafft. Der Umzug vom alten Firmensitz in Schwenningen nach Bad Dürrheim ist abgeschlossen. Unser neuer Standort ist nicht nur logistisch durch die nahe Autobahnanbindung, sondern auch hinsichtlich technischer Ausstattung und nachhaltiger, ökologischer Gesamtkonzeption ein Meilenstein in der Firmengeschichte. Die Belenus GmbH geht mit diesem Neubau und den dazugehörigen Investitionen bewußt den Schrtitt in Richtung Industrie 4.0.